Moderne Badewannen im Badezimmer

Apr 11 2014

In einem modernen Bad sind Innovationen gefragt. Heutige Ansprüche an ein elegantes Design verlangen beispielsweise ansprechende Merkmale, wie dezente und rundliche Formen oder eine intelligente Raumnutzung. Die Raumaufteilung sollte innen und außen vielversprechend gestaltet sein und den Raum möglichst platzsparend nutzen können. Rundliche oder ovale Formen gestalten meist auch vorteilhafte Eigenschaften für die Platzierung einer freistehenden Wanne in einem ansprechenden Bad. So bleibt auch außerhalb einer Wanne sehr viel Raum für Bewegungsfreiheit, aber auch innerhalb viel Platz für ein gemütliche Bad. Aber nicht nur ein attraktives und innovatives Design sind gewünscht, sondern auch ein Material, das den heutigen Ansprüchen an eine erstklassige und ideenreiche Aufteilung gerecht wird.

 

 

Kennzeichen guter Materialqualität

 

Umweltfreundliche Materialien sind ein großer Pluspunkt, da nicht mehr nur eine Wegwerf-Mentalität herrscht und immer mehr Kunden Produkte wünschen, die hohen Maßstäben auch an die Ökologie entsprechen. Das Material Geldur ist der Umwelt zuliebe beispielsweise zu 100 % recycelbar. Geldur ist ein Material, das aus den Komponenten Polyurethan und Polyurea besteht. Durch die spezielle Kombination der Werkstoffe wird das Material besonders stabil und belastbar. Genau diesen Anforderungen sollte eine moderne Badewanne entsprechen. Denn auch im Badezimmer kommt es immer wieder einmal zu kleinen Unfällen, zu Schäden durch Ungeschicklichkeit oder auch zu Schäden durch eine intensive Verwendung. Allerdings sollte solch ein Material auch den Ansprüchen an Komfort entsprechen.

 

Komfortable Badezimmer-Materialien, wie SoftAir

 

Viele Kunden wünschen sich für die Gestaltung ihres eigenen Badezimmers auch immer mehr angenehme Materialien. Ein Badezimmer sollte nicht hart sein, sondern gern auch weiche Komponenten enthalten. Um Unfällen vorzubeugen und Verletzungen zu vermeiden ist ein weiches Material im Badezimmer sehr beliebt. Beispielsweise wird Holz gern verwendet, da das Naturmaterial auch eine warme Atmosphäre schafft. Aber nicht nur Holz kann solchen Ansprüchen gerecht werden. Es gibt darüber hinaus innovative Materialien, wie etwa das speziell entwickelte SoftAir. Es ist speziell für die innere Auskleidung einer Badewanne entwickelt worden, sodass ein extrem belastbares Material zugleich ein komfortables Gefühl vermittelt. Der Innenbereich einer Badewanne sollte sich möglichst gut anfühlen, um ein Gefühl der Gemütlichkeit und Bequemlichkeit zu schaffen. Ein entspanntes Bad in der Freizeit kann so zu einem erholsamen Erlebnis werden und dem Körper eine verdiente Auszeit bieten. SoftAir bietet für die Sitzfläche und auch für den Rückenbereich ein softes und betont weiches Material, das vor Verletzungen schützt und zugleich dafür sorgt, dass das Baden weitaus angenehmer möglich ist als in üblichen Wannen. Zum Baden sind daher keine Einlage oder spezielle Wannenkissen mehr nötig. Das Material an sich schafft ein erholsames Liegegefühl für mehr Badespaß.

 

Robuste Qualität und schöner Komfort

 

Überaus wichtig für eine gute Badewanne, die sich durch eine hohe Lebensdauer auszeichnet, ist ebenso eine stabile Qualität. Diese kann solch eine Materialkombination, wie sie für SoftAir und Geldur verwendet wird, bieten. Denn die Materialien schaffen eine überdurchschnittlich hohe Schlagfestigkeit und ermöglichen auch eine ausgezeichnete Formstabilität. Selbst bei hoher Belastung durch ein Gewicht oder bei stetiger Belastung, wie etwa durch spielende Kinder, sollte eine Badewanne sich als robust erweisen. Eine schöne Qualität zeichnet sich weiterhin durch Qualitätsmerkmale, wie etwa eine 100 % UV-beständige Oberfläche aus. So verfärbt oder verblasst eine Badewanne nicht, auch wenn sie in einem Tageslichtbad der Sonne ausgesetzt ist. Eine sehr gute Widerstandsfähigkeit und erstklassige Qualität der Oberfläche, die auch gegen Kratzer gut gewappnet ist, verspricht viel Freude an einem hochwertigen und sehr zeitgemäßen Produkt.

 


Beitrag Bewertung / 1 Stern schlecht bis 5 Sterne top


Bitte geben Sie hier ihre Bewertung ein! (min. 50 Zeichen)